Die Situation in, auf und am Neckar hat Auswirkungen auf den Fischbestand

20141202_Fischer_Ingersheim

 

 

 

 

 

 

 

 

SPD Landtagsabgeordneter Thomas Reusch-Frey sucht nach Verbesserungen

Ingersheim. Thomas Reusch-Frey ist in der SPD-Landtagsfraktion zuständig für die Fischerei. Ein besonderes Augenmerk richtet er deshalb auch auf die Entwicklung am Neckar und die Beobachtungen der örtlichen Angler.

In einem Forschungsprojekt des Fischerei- Hegebereich Neckar VII e.V., das von Dipl.-Fischereiingenieur Wnuck durchgeführt wurde, zeigten sich interessante Ergebnisse. Sie wurden vor kurzem im Ingersheimer Rathaus vorgestellt. Es wird deutlich, dass es in den vergangenen Jahren immer problematischer wurde, im Neckar einen dem Gewässer angepassten Fischbestand zu erhalten. Ein starker Rückgang fast aller Fischarten ist festzustellen. Bedingt ist dies durch fehlende Laichmöglichkeiten, eine vermehrte Kormoranpopulation und andere negative Einflüsse. Deshalb nimmt Thomas Reusch-Frey dieses Thema auf, um eine Verbesserung der Situation zu erzielen. Der Landtagsabgeordnete plant eine Veranstaltung am 13. März 2015 in Freiberg im Prisma. Bei dem öffentlichen Podiumsgespräch sollen Teilnehmer aus der Wirtschaft, vom Naturschutz, aus dem Fischereibereich und aus der Jägerschaft zu Wort kommen. Der Beginn ist um 19.30 Uhr geplant


 
 
 

Die Kommentarfunktion zu diesem Beitrag wurde deaktiviert.