Einladung zum Bietigheimer Tag

Thomas Reusch-Frey (MdL) lädt recht herzlich ein zum BIETIGHEIMER TAG, dem Gespräch zwischen Kirche und SPD, das es seit 94 Jahren gibt.

„Frieden schaffen mit/ohne Waffen. Deutschlands Engagement in Kriegs- und Krisengebieten“ lautet der Titel in diesem Jahr.

Am Vorabend des BIETIGHEIMER TAGs, es ist der Samstag, 7. März,  berichtet um 19 Uhr Nahost-Korrespondent Dr. Martin Gehlen über seine Arbeit. „Als Reporter vor Ort in Krisengebieten – Einblicke in die Arbeit eines Journalisten zwischen Krieg und Frieden“ lautet das Thema seines Vortrags.

Am Sonntag, 8. März, startet der BIETIGHEIMER TAG um 10 Uhr in der Evangelischen Stadtkirche, Bietigheim mit einer Predigt zum Thema von Prälat Prof. Dr. Rose und findet seine Fortsetzung mit dem Referat von Michael Roth, Staatsminister im Außenministerium.

Weitere Informationen entnehmen sie bitte folgendem Flyer: BT2015 Flyer


 
 
 

Die Kommentarfunktion zu diesem Beitrag wurde deaktiviert.