„Keine Zwangsbeglückung beim Thema Ganztagesschule“

Präsentation1In der gestrigen Gemeinderatssitzung bezog die Fraktion SPD / Fortschrittliche Bürger klar Stellung zum Thema Ganztagesschule in Ingersheim. Die Ergebnisse der Elternumfrage waren klar und deutlich. Für die Ganztagesschule ist einerseits noch zu wenig Nachfrage da, was andererseits mit der glänzenden Schulkindbetreuung vor Ort zu tun hat. Natürlich trägt die Gemeinde für die Schulkindbetreuung teilweise die Kosten, aber diese Beträge sollte uns dieses Thema in Ingersheim allemal wert sein. Das Thema Ganztagesschule ist damit natürlich nur aufgeschoben, nicht aufgehoben. In 4-5 Jahren wird erneut zu diskutieren sein, wobei wiederum die Meinung der Eltern berücksichtigt werden sollte. Eine verbindliche Ganztagesschule kommt aufgrund der klaren Meinungsäußerungen auf absehbare Zeit jedenfalls nicht in Frage.


 
 
 

Die Kommentarfunktion zu diesem Beitrag wurde deaktiviert.