Bietigheimer Tag am 24. März 2019

Der SPD Ortsverein Ingersheim und Teile der Fraktion SPD/FB werden am kommenden Sonntag, den 24. März den Bietigheimer Tag besuchen.

Der Bietigheimer Tag steht in diesem Jahr unter dem Motto „Demokratie leben – jetzt erst recht!“. Gerade im Hinblick auf die Kommunalwahlen ein lohnendes und richtiges Thema. Am Sonntag, 24. März 2019 beginnt der Bietigheimer Tag, eine Veranstaltung der Evangelischen Kirche und der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands um 10.00 Uhr mit einem Gottesdienst in der Ev. Stadtkirche Bietigheim. Nach der Begrüßung um 11 Uhr durch Oberbürgermeister Jürgen Kessing beginnt der Vortrag von Andreas Stoch MdL, Vorsitzender der SPD Baden-Württemberg. Ab 12 Uhr findet ein Podiumsgespräch mit Prof. Barbara Traub, Vorstandsvorsitzende des Israelit. Religionsgemeinschaft Württemberg, Wolfgang Antes, Demokratiezentrum Baden-Württemberg, Tamer Aydemir, Student und Mitglied des Jusos und Jörg Palitzsch, leit. Redakteur der Bietigheimer Zeitung statt. Der Bietigheimer Tag endet gegen 13.45 Uhr. Alle Ingersheimerinnen und Ingersheimer sind herzlich willkommen.


 
 
 

Die Kommentarfunktion zu diesem Beitrag wurde deaktiviert.